Projekte

Menschen und Strukturen in Bewegung zu versetzen ist eine besondere Aufgabe, die besondere Kompetenz verlangt.

TrendMatters erbringt eine Leistungen als Institut losgelöst von dem untermittelbaren, kontinuierlichen Kundenkontakt bzw. der unmittelbaren Zusammenarbeit.

Daneben erbringen wir als Managementberatung  unsere Leistungen als Projekt. Nach DIN 69901 ist ein Projekt ein Vorhaben, das im Wesentlichen durch Einmaligkeit der Bedingungen in ihrer Gesamtheit gekennzeichnet ist, wie z.B. Zielvorgabe, zeitliche, finanzielle, personelle Bedingungen, Abgrenzung gegenüber anderen Vorhaben und projektspezifische Organisation.

Beispiele für eher projektbezogene Leistungen sind:

Managementberatung

Methodenberatung

Trends können unserer Meinung nach zuverlässig für einen Zeithorizont von 3 – 5 Jahren in der Zukunft prognostiziert werden.  Für Unternehmen ist  oftmals ein Zeithorizont  von 10 –  20 Jahren relevant. Dafür sind ergänzende Methoden, z.B. die Szenariotechnik, erforderlich.  Die  Fortschreibung der Ergebnisse des Trend Reasearch Institute für den entsprechenden Zeithorizont begleiten wir beratend und verantwortlich als Moderator.

Projektbegleitung

Die konkreten Veränderungsprozesse werden auf Basis einer angemessenen und fundierte Business Diagnostik der Ist-Situation geplant. Die Trendforschung hilft ein Zielszenario zu entwerfen, das sich jeder Beteiligte und Stakeholder vorstellen kann. Die weiteren Methoden und Interventionen sind  sehr pragmatisch und am Ergebnis orientiert. Unser Methodenwissen ist in Jahrzehnten von Berufserfahrung gewachsen. Entscheidend ist die Ergänzung dieses Könnens und Wissens durch ständige Aktualisierung der Methodenbibliothek.
TrendMatters übernimmt quasi eine Rolle als Qualitätssicherung.

Moderation

TrendMatters moderiert Strategieworkshops und Trendprojekte bei seinen Kunden.  Dabei helfen wir mit der „Trend Tracking“ Methode die Gedanken der Trendforschung im individuellen Unternehmen zu etablieren (Gerald Celente: Trend Tracking, Warner Books 1990). Als Moderator gestalten wir den internen Prozess der Trendanalyse und Strategiefindung. Zum Beispiel  mit der Vorbereitung einer entsprechenden Sequenz von Workshops und der Dokumentation der Ergebnisse.

Change Management

Operationalisierung von Trendaussagen und Strategien

  • Definition der Aktivitätsplanung und Sicherstellung des Kompetenzzuwachs und des neuen Rollenverständnisses der Mitarbeiter  als Voraussetzung des Strategiewechsels

Change Management und Cultural Change Projekte

  • Business Diagnostics, Maßgeschneiderte Interventionen, mit den individuellen Messgrößen gesteuerte Umsetzung

Produktivitätsgewinn

  • Die Vorteile neuer Ansätze und Technologien in messbare Produktivitätsgewinne umsetzen.

Systemwechsel mit Change Begleitung

  • Neue Funktionalität von Software und Systemen in Wertschöpfung umsetzen. Nicht als vitalisierenden Interventionen, sondern als frische,  treibende Kraft in dem Prozess der Veränderung.